Gemeinde

BRUNNENTHAL

Firmen A-Z Gastronomie Gewerbegebiet
Betriebe
Startseite Gemeinde Politik Bürgerservice Betriebe Kultur Fotogalerie

Familienfreundliche Gemeinde

Kontakt

Veranstaltungskalender

Fundamt

Ortsplan/Wanderkarte

Dorf- und Stadtentwicklung

Aktuelle Gemeindenachrichten

Gemeinde Brunnenthal I Dorfplatz 3 I 4786 Brunnenthal I Tel:. 07712/3055 I Fax: 07712/3055-20 I E-Mail: gemeinde@brunnenthal.at I Impressum

Ärztedienst

Betriebe | Gewerbegebiet


Die Eckpunkte des Standortes

+ Betriebsbaugebiet, sofort verfügbar

+ hohe Tragfähigkeit des Bodens  

+ Top Infrastruktur vor Ort:  

 - ca. 300 m zur B149; ca. 5 km zur A8 Innkreis-Autobahn Anschluss Suben; ca. 5 km zum Flugplatz Suben; 18 km zum Donauhafen Passau

 - Wasser- und Kanalanschluss

 - Stromanschluss, für große Stromabnehmer auch direkte Anbindung an das Verbundnetz möglich: nur ca. 1 km zum Umspannwerk Aigerding

 - Gasanschluss und Glasfaser herstellbar

 - Löschwasser aus dem Inn verfügbar


Das Umfeld des Gewerbegebietes Schärding

+ Zahlreiche renommierte Unternehmen im unmittelbaren Umfeld des Gewerbegebietes  

+ kein Wohngebiet in der Nähe; auch Schichtbetrieb ist kein Problem!  

+ Nähe zum bayrischen Wirtschaftsraum (ca. 20 km nach Passau; 1. Autobahnabfahrt nach bzw. letzte vor der Grenze)  

+ Nähe zur Bezirkshauptstadt Schärding mit der entsprechenden Infrastruktur (Behörden, Steuerberater, Rechtsanwälte u.s.w.)  

+ hervorragende Gastronomie und Hotellerie; stark ausgeprägtes Kulturangebot  

+ gutes Arbeitskräftepotential  

+ Aus- und Weiterbildung in der Region:  

 - Berufsschule (Zweig Metallbearbeitung)

 - HAK, Gymnasium, BORG

 - HTLs in Andorf, Ried und Braunau (Werkstoffingenieurswesen, Kunststoff- und Umwelttechnik, Maschineningenieurwesen, Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik)

 - Universität Passau (Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Informatik)


Vorteile am Wirtschaftsstandort Österreich

Seit 1.1.2005 beträgt der Körperschaftssteuersatz in Österreich nur noch 25 %.
Für Unternehmensgründungen in Österreich gibt es keine Gebühren.


Gewerbegebiet Schärding - Die Zielgruppen

+ Flächengrößen ab 3.000 bis 5.000 m² (kleinere Flächen in geringfügigem Ausmaß ebenfalls möglich)

+ Produktionsbetriebe oder produktionsorientierter Dienstleister

+ hochwertige Logistik

+ Handelsbetriebe (außer Baufachmarkt)

+ hohe Wertschöpfung

+ keine reinen Lager- bzw. Logistikbetriebe mit wenigen niedrigqualifizierten Arbeitsplätzen; keine reinen Abstell- und Lagerflächen

+ grundsätzlich keine Großraumdiskotheken


Service vor Ort

Die Region ist bemüht, gemeinsam mit den Partnern (Wirtschaftskammer, Ämter und Behörden, TechnoZ, OÖ. Technologie- und MarketinggesmbH, ...) den bestmöglichen Service für Unternehmen zu bieten.

Kontakt und Service für Interessenten:
Regionaler Wirtschaftsverband Schärding
p.A. Marktgemeindeamt St. Florian am Inn
A-4782 St. Florian am Inn Nr. 11  

www.gewerbegebiet-schaerding.at

Obmann Bgm. DI Bernhard Brait, Tel.: +43 (0)7712 3021 22
eMail:
bernhard.brait@st-florian-inn.ooe.gv.at



Gewerbegebiet