Gemeinde

BRUNNENTHAL

Startseite Gemeinde Politik Bürgerservice Betriebe Kultur Fotogalerie

Familienfreundliche Gemeinde

Kontakt

Veranstaltungskalender

Fundamt

Familienfreundliche Gemeinde Familienfreundliche Gemeinde

Ortsplan/Wanderkarte

Lage Zahlen & Fakten Verwaltung Einrichtungen Gesundheit & Soziales
Gemeinde

Ärztedienst

Gemeinde Brunnenthal I Dorfplatz 3 I 4786 Brunnenthal I Tel.: 07712/3055 I Fax: 07712/3055-20 I E-Mail: gemeinde@brunnenthal.at I Impressum

Gemeinde | Lage

Brunnenthal liegt in den Hügeln des Sauwaldes, der sich fast bis zum Inn erstreckt und dort ins Inntal übergeht. Einen kleinen Teil der Grenze bestimmt auch der Fluss Inn, der Brunnenthal von seinen deutschen Nachbarn trennt. Rund um Brunnenthal liegen Wernstein im Norden, Schardenberg im Nordosten, Rainbach im Südosten, St. Florian im Süden und die Stadt Schärding im Südwesten. Zwischen Brunnwies und Atzmanning, Kapfham und der Bräusiedlung erstrecken sich 1500 ha, die der Verwaltung der Gemeinde Brunnenthal obliegen.

Gemeindewappen






Luftbild.JPG

Luftbild Brunnenthal

Die Lage der Gemeinde Brunnenthal

"Von Silber und Blau mit Jochschnitt erniedrigt geteilt; oben eine rote heraldische Rose mit goldenem Butzen und goldenen Kelchblättern, umgeben von einem goldenen Ring."

Die Rose, Königin der Blumen, im Mittelalter Attribut der Jungfrauen, vertritt das Patrozinium der Pfarrkirche Mariä Heimsuchung. Der blaue Schildfuß im "Jochenschnitt" deutet auf die eisenhältige Heilquelle, das "Gnadenbad" (Augenbründl), ein schon im 17. Jahrhundert vielbesuchter Wallfahrtsort.
Entwurf des Wappens: Martin Stachl, Braunau am Inn.

Die Verleihung des Gemeindewappens und die Genehmigung der vom Gemeinderat am 6. Mai 1983 festgesetzten Gemeindefarben ("blau-gelb-blau") erfolgte durch einen Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 4. August 1983.

Mehr über die Gemeinde Brunnenthal