HERZLICH WILLKOMMEN IN BRUNNENTHAL!

Schlagzeilen:





Wohnbaugründe in der Gemeinde Brunnenthal

Hier kommen Sie zur Übersichtsmappe über vorhandene Baugründe in Brunnenthal.


Für nähere Fragen stehen Ihnen Frau Wiesenberger unter der Telefonnummer (07712) 3055-15 und Herr Bgm. Roland Wohlmuth unter der Telefonnummer 0676 845907200 gerne zur Verfügung.




Zum Mietpreis ein Haus!



Kleines Haus 80m² - Flachdach


Kleines Haus 80m² - Satteldach


Nationalratswahl 2017


Hier gelangen Sie zum Wahlergebnis der Nationalratswahl 2017

PowerSPEED - Produkte „Fiber To The Home“ Interessensbekundung




Wasserzählerablesung


In wenigen Wochen erstellt die Gemeinde Brunnenthal wieder die Endabrechnung der Wasser- und Kanalgebühren. Zur Vereinfachung des Ablaufs werden Sie ersucht, die Zählerstände selbst abzulesen und an das Gemeindeamt Brunnenthal zu übermitteln.


Um Übermittlung nachstehender Daten wird ersucht: Name, Objekt, Zählernummer, Zählerstand, Ablesedatum.


Zur Übermittlung Ihrer Daten stehen Ihnen u.a. folgende Möglichkeiten zur Verfügung: per E-Mail an gemeinde@brunnenthal.at, per Fax an 07712/3055-20, Einwurf in den Briefkasten/persönliche Abgabe im Gemeindeamt Brunnenthal, per Telefon (07712/3055)

Wohnglück mit Ausblick (familienfreundliche Wohnanlage)


10 Wohnungen, 65 bis 92 m², niedrige Betriebskosten, opt. eigener Garten, opt. eigene Garage, 2. PKW-Stellplatz, Lift


Kulturvisionen Brunnenthal - Veranstaltungen im Herbst 2017

Gesangskapelle Hermann & Wiener Blond am 10. November 2017 um 20:00 Uhr - Mehrzweckhalle Brunnenthal

Vocalensemble „LALA“ Weihnachtstour am 10. Dezember 2017 um 19:00 Uhr - Pfarrkirche Brunnenthal







Kultur

Brunnenthal Visionen

Exklusive Doppelhaushälfte „Bräusiedlung“ - Brunnenthal


Hier kommen Sie zur Broschüre über die geplanten Doppelhaushälften in Brunnenthal.


Exposé


Impulsvortrag: Alles Kopfsache - Mentaltraining im Alltag mit Mentaltrainer Bernhard Straif


Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 19:30 Uhr - Mehrzweckhalle VS Brunnenthal

Allgemeiner Sachkundenachweis


Freitag, 10. November 2017, 19:00 Uhr, Gasthaus Hubinger (Esternberg)





Warnwestenübergabe Volksschule Brunnenthal


Sehen und gesehen werden“ – Warnwesten für die Erstklassler


Sehen und gesehen werden kann Leben retten. Dies gilt umsomehr für Kinder. Deshalb erhielten dieses Jahr Oberösterreichs Schulanfänger vom Zivilschutzverband wieder Warnwesten, um ihre Sichtbarkeit im Straßenverkehr zu erhöhen. In der Volksschule Brunnenthal übernahmen Bgm. Roland Wohlmuth und der Zivilschutzbeauftragte der Gemeinde Brunnenthal Hr. Karl Gieler die Übergabe der Warnwesten an die Schüler.